Gerade heute sei zornig

2 Gedanken zu “Gerade heute sei zornig”

  1. Hallo Burcado,

    mir stellt sich die Frage, warum wendest Du Reiki an, wenn auch „nur“ im Freundes- und Bekanntenkreis.

    Neben den Fragen die Du stellst, habe ich noch eine Andere. Soviel ich weiß, wird im Reiki mit bestimmten Symbolen gearbeitet. Welche Bdeutung haben diese Symbole? Sind die unterlegten Bedeutungen geprüft von jemandem dem man trauen kann, der sich in der japanischen Sprache wirklich soweit auskennt, dass er weiß was da wirklich dargestellt wird?

    Meine Frage rührt daher, dass sich ja auch beim Pentagramm, in seiner Umkehrung, die Bedeutung in ihr Gegenteil verkehrt. Und Symbole, wenn sie verwendet werden, haben ihre Bedeutung und unterschwellig tritt auch Wirkung ein. Es geht ja nicht nur um den Energiehaushalt, sondern besonders um die Information die von der Energie transportiert wird.

    Denkst Du nicht, dass Hilfe zur Selbsthilfe eher durch Zuhören und ein offenes Herz geleistet werden können? Symbole sind doch nur Krücken und drängen Menschen wieder in einen abgespaltenen Bereich.

    Liebe Grüße
    Martina

    1. Liebe Martina,

      von Anfang an habe ich meinen Weg mit Reiki gefunden. Ich habe es geschenkt bekommen und ich habe wohl ein sehr undogmatisches Reiki erhalten. Es hilft bei kleinen Verletzungen, mobilisiert vielleicht kosmische Freundschaftshilfen, es hilft bei starkem Husten und bei der Vorbereitung von gewissen Situationen.

      Symbole? Mir hat es Freude bereitet, sie zu lernen. Als Photograph liebe ich alles, was das photographische Gedächtnis aktiviert. Die Arbeit mit Symbolen und Mantren scheint gewisse Energien zu aktivieren. Jedoch kann ich deine Frage zu den Symbolen nicht beantworten.

      Aktives Zuhören und ein offenes Herz. Und das Berühren. All das brauchen wir. Dafür ist keine sogenannte Reikiausbildung notwendig.

      Irgendwie sind die Einweihungen zu hinterfragen, aber das ist ein anderes Thema. Hier geht es um eins von fünf Reiki-Geboten. Es dreht sich um die Unterdrückung von Ärger, Wut und Zorn. Das ist es, was ich an der Reiki-Szene kritisiere. Ich moniere die Erziehung zur Untertanenmentalität.

      Liebe Grüße
      Burcado

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s