Do it. Do it again.

Ein Gedanke zu “Do it. Do it again.”

  1. Das hätte ich geschrieben haben können (!).. so sehr nahe ist diese Wiedergabe des Erlebten dem, was ich erinnere. Mehr noch.. es macht mich richtig glücklich, zu verstehen, dass es Anderen auch so erging wie mir. Ich empfinde Dankbarkeit.
    Für meinen Verstand ist hier weniger Glücksempfindung als für mein rückbesinnendes Empfinden zum Themenpunkt ‚Wiederholung‘ zu verspüren.
    Heute habe ich gelernt, die ‚Wiederholung‘ als solche nicht mit Langeweile gleichzusetzen, wie früher. Vielmehr schätze ich es heute sehr, das Wiederholen einzusetzen, um eine gründliche rückbesinnende Wahrnehmung zu üben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s